Nanolith Update #54 - Dezember

Hallo ihr Lieben,

entschuldigt bitte, dass wir uns erst jetzt zur Mitte des Monats mit einem Update melden. Der Grund dafür war, dass wir die letzten Wochen super beschäftigt mit dem Fertigmachen der Druckdaten gewesen sind und wir alle anderen Arbeiten erst einmal hintangestellt haben.

Daher geht es auch in diesem Update nur um zwei Punkte:

  • Druckdatenabgabe.
  • Digital Sample von LongPack

 

Druckdaten für LongPack

Wir haben es geschafft!

Nicht zum 10.12. wie gehofft, aber doch bis heute, den 15.12. haben wir alle Bücher, Karten, Punchboards und alles Spielmaterial für Nanolith in mehreren Kritikdurchgängen auf Fehler überprüft.

Hunderte von Karten wurden von uns in den letzten Wochen auf ihren Regeltext, richtige Schreibweisen und stringente Formulierungen überprüft. Das war eine kleinteilige und zeitaufwändige Arbeit, aber jetzt sind wirklich alle Karten noch mehr als einmal durch unsere Hände gegangen und es wurde sichergestellt, dass sich keine Fehler eingeschlichen hatten.

Während der Kartenkorrektur haben wir gleichzeitig das Kernelement des Spiels in zwei weiteren Korrekturdurchgängen überprüft. Die Kampagnen- und Szenariobücher je auf deutsch und englisch.

Und obwohl es ein großes Vergnügen war die Frucht unserer jahrelangen Bamühungen endlich in Händen zu halten, haben wir auch noch einige wichtige Änderungen vorgenommen. Wir sind uns jetzt sicher, dass die Kampagne von Nanolith in den Büchern ohne Bugs oder Inkosnistenzen durchlaufen wird, was bei einer Geschichte von solchem Umfang und den Entscheidungsmöglichkeiten der Spielern eine große Aufgabe war.

Zur selben Zeit haben wir auch die Regelbücher, das Press Start Booklet und die Deluxe-Regelbücher durchgearbeitet. Das Regelbuch (und vor allem sein Index) wurde dabei ständig als Referenztext für die Formulierungen und Schreibweisen in Nanolith genutzt. Wir haben noch einige kürzere erklärende Abschnitte und Illustrationen ins Regelbuch eingefügt und sichergestellt, dass der Rundendurchlauf im Press Start Booklet so verständlich wie möglich ist.

Das Deluxe Regelbuch wurde an einigen kleineren Stellen korrigiert und durch eine Referenzseite zum Arenamodus erweitert. So müssen Spieler die Grundregeln zum Arena-Modus nicht im Buch suchen, sondern sehen alle spielrelevanten Texte auf einem Blick.

Insgesamt haben wir das Gefühl, dass wir wirklich alles getan haben, um dieses Spiel so gut zu machen wie es verdient zu sein.

Jetzt kommen die nächsten Schritte.

Digital Sample

Als nächstes laden wir alle Daten in ihrer letzten Version auf unseren (enorm erweiterten) Drive hoch und übergeben den Link an LongPack. Deren Layouter melden sich dann im Laufe der nächsten Wochen zurück, geben Änderungsvorschläge oder bestätigen den Empfang. Wir lassen die Kritiken aus China einarbeiten und wenn das alles klappt, dann bekommen wir hoffentlich im Januar den digitalen Prototypen von LongPack!

Das digitale Sample ist im Endeffekt ein komplettes Nanolith Spiel mit allen Büchern, Karten etc. in den originalen Boxen. Insgesamt sollten das also vier Boxen sein (deutsches Coregame, englische Coregame, deutsche Deluxebox, englische Deluxebox). Der einzige Unterschied zu dem fertigen Spiel wird darin bestehen, dass alle Komponenten im digitalen Druckverfahren hergestellt wurden und nicht im Off-Set Printverfahren.

Wir hoffen diesen digitalen Prototypen vor dem chinesischen Neujahr zu erhalten.

Nächster Stopp: Digital Sample!

Wir sind gespannt wie es weitergeht und halten euch auf dem Laufenden.

Kommt gerne in unsere Facebook Community dort veröffentlichen wir auch kürzere Updates zum Produktionsstand.

Vielen, vielen Dank für euren Support und eure Geduld. Wir freuen uns darauf euch endlich die physische Kopie von Nanolith vorstellen zu können.

Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,

Fabian, Max und Marc von Woodpecker-Games

Leave a comment